Kategorien
Winona

Zusammenhangslos

Die Woche neigt sich schon wieder ihrem Ende zu. Und da ich sehr gut gelaunt bin, wollte ich Fakten zu meiner Person niederschreiben.
Diese Herleitung ergibt bis jetzt überhaupt keinen Sinn, ich weiss. Es soll aber auch keinen ergeben, ich brauchte nur eine Einleitung für diesen Post und da mir sonst nichts eingefallen ist, mussten die etwas wirren Sätze dafür herhalten.

Gut gelaunt bin ich trotzdem und auch die Fakten werde ich aufzählen. Wie viel es schlussendlich werden, weiss ich jetzt noch nicht. Deshalb lasst mich starten.


– Ich wurde in Paris geboren. Da Paris auch eine meiner Lieblingsstädte ist, sind in meinem Zimmer ziemlich viele Dekorationen mit Eifeltürmen etc. anzutreffen.
– Wenn ich in einen mir vorher unbekannten Raum komme, sehe ich mich erstmal um und suche eine Uhr. Irgendwie muss ich immer wissen, ob und wo ich die Uhrzeit lesen könnte. Was totaler Schwachsinn ist, weil mein Handy hab ich ja sowieso dabei.
– Meine Lieblingshunderasse ist die französische Bulldogge. Damals, bevor ich mit 12 in eine höhere Schule gekommen bin, hätte ich eigentlich mein erstes Smartphone bekommen sollen. Ich habe diesen Wunsch aber abgeändert und ab da hiess es, ich hätte als “Belohnung” gerne einen Hund. Was soll ich sagen, dass Smartphone habe ich dann ein halbes Jahr später zu Weihnachten bekommen.
– Ich vergöttere Schokolade. Egal wann oder wo man mich antrifft, irgendwo hab ich meistens einen Notvorrat. Die beste von allen ist übrigens die Ovomaltinen Schokolade.
– Meine Lieblingsfarben sind Schwarz, Grau und Weiss. Da dies eigentlich keine Farben sind, habe ich wohl keine Lieblingsfarbe.
– Ich kann beim Ein und Ausatmen pfeifen. Ist das normal? Ich weiss es nicht :).
– Ich habe meinen Schulabschluss mit dem Schwerpunkt Spanisch gemacht und dass, obwohl ich die Sprache weder beherrsche noch sonderlich mag. Eigentlich wollte ich Russisch lernen, was leider zu wenig Anmeldungen hatte und so musste ich mich umentscheiden.
– Mein Name “Winona” kommt aus dem Indianischen und bedeutet erstgeborene Tochter. Dies entspricht zwar der Wahrheit, jedoch haben meine Eltern die Bedeutung erst nach meiner Namensgebung erfahren.
– Ich mag den Geruch von Tankstellen und Glasreiniger.
– Ich mag die Schauspieler Leonardo di Caprio und The Rock nicht.
– Ich kann nur bei absoluter Dunkelheit gut schlafen. Geräusche sind auch zu vermeiden.
– Mein absolutes alkoholisches Lieblingsgetränk ist Somersby. Es gibt für mich nichts Besseres, da kann jeder denken, was er möchte. Gleich danach kommt übrigens Jägermeister.
– Ich habe als Kind in einem Musical mitgespielt. Ich hatte sogar die Rolle einer 300 Jahre alten Vampirin und durfte/musste zwei Solos singen.
– Ich kann mit den ganzen Harry Potter Filmen nichts anfangen.
– Tomaten-Mozzarella Salat schmeckt mir nur im Verhältnis 1:2. Also doppelt so viel Mozzarella, wie Tomaten.
– Ab und zu führe ich Selbstgespräche.
– Meine Socken sind meistens knallig und bunt. Ich trage gerne etwas ausgefallenere Socken und sammle diese auch. Meist bekomme ich zu Weihnachten oder zum Geburtstag immer neue Paare geschenkt. Wenn meine Kleidung schon eher farblos ist, müssen es meine Socken ja nicht auch noch sein.
– Meine Lieblingszahl ist die 14. Davor war sie immer mein aktuelles Alter, aber als dann an der WM 2014 Deutschland gewonnen hat, blieb es dabei.
– Ich trage keine Ringe, weil ich immer Angst habe, dass ich die nicht mehr von meinem Finger bekomme.
– Ich stelle meinen Wecker immer auf eine untypische Uhrzeit. Z.B. 6:22 oder 7:13


Und hast du mitgezählt? Ich auch nicht, habe aber gerade nachgezählt und bin auf exakt 20 Fakten gekommen. Das passt mir ganz gut. Auch wenn ich lieber eine ungerade Zahl erreicht hätte. Aber 20 damit kann ich mich auch anfreunden. Habe jetzt ja auch keine andere Wahl. Ich bin mir sowieso sicher, sobald ich den Post hochgeladen habe, kommen mir noch viel bessere Fakten in den Sinn. Dann wird es halt einen weiteren Post dazu geben. Ist schliesslich auch kein Weltuntergang.


Ich wünsche dir jetzt auf jeden Fall noch ein schönes Wochenende!
Deine Winona

15 Antworten auf „Zusammenhangslos“

Leonardo di Caprio mag ich auch nicht. Für Harry Potter war ich wohl schon zu alt als ich den Nachbarskindern daraus vorm Einschlafen vorgelesen habe.
Vielen Dank für die Fakten über dich – ich freue mich schon auf weitere 🌈

Da muss ich anmerken, ich auch nicht. Egal ob Bücher, Filme oder Merch… Nur meine Freunde sind von meiner Abneigung gegenüber den Filmen am meisten schockiert🙃

Besonders schlimm finde ich diese spin off Filme … Ich weiß noch nicht einmal, wie die heißen. 😂 Die ersten Bücher von HP habe ich damals sogar gelesen als sie rausgekommen sind, aber ab dem 4. Teil fand ich die Bücher nur noch anstrengend. Bei den Filmen war auch irgendwann ein seltsamer Sprung, bei dem plötzlich Figuren rumgehüpft sind, die ich noch nie gesehen hatte. Fand es dann nur noch seltsam und selbst Alan Rickman konnte mich nicht dazu bringen, daß weiterzuguggen.

Was sind denn spin off Filme? 😂
Die Bücher habe ich damals auch zu lesen begonnen. Das war aber eher so gesellschaftlicher Zwang… Und in der Mitte des 3. Bandes stecke ich heute noch🙃

Ein spin off ist ein Ableger von einem Buch oder Film, zum Beispiel mit Fokus auf einem anderen Charakter oder einfach mit ganz anderen Figuren in der gleichen Welt, aber zb in einer anderen Zeit.
Du hast echt nichts verpasst. Ich hab es auch nie zu Ende gelesen oder geguggt, aber das Ende hab ich trotzdem mitbekommen – durch Freunde.

Achsooo. Tja man lernt nie aus😇
Ich glaube viel haben wir auch nicht verpasst😂

Ich habe auch die ersten HP Bücher gelesen, hauptsächlich mit meinen Kids. Bunte Socken sind klasse und überhaupt Dinge über Dich zu erfahren.

Danke danke. Ich habe gedach, es wäre mal lustig so bisschen untypischere Sachen zu erfahren. Über mein Alter Hobby und so erfährt man ja sonst schon viel wenn man hier mitliest😊
Schönen Abend wünsche ich dir😚

Ich stelle meinen Wecker auch oft auf krumme Uhrzeiten. Warum? Keine Ahnung, ist halt einfach lustig. 😀
Selbstgespräche sind cool, aber richtig interessant wird’s, wenn man sich dann selbst noch was neues erzählt. 🙂

Da merkt man, wir werden zumindest bei den Weckerstellzeiten keine Probleme mit einander bekommen😉
& richtig peinlich wirds, wenn man einen Satz plötzlich etwas zu laut sagt😂

Kommentar verfassen